/ Herzlich Willkommen

Die pro aurum value GmbH ist ein bankenunabhängiger Finanzdienstleister und Mitglied der pro aurum Gruppe.

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist ein ausgewogen strukturiertes Portfolio wichtiger denn je. Wir entwickeln für unsere Kunden, nach wissenschaftlichen Gesichtspunkten, eine individuelle Zusammenstellung des Portfolios.

Ein Baustein, der dabei immer wichtiger wird ist der Rohstoffsektor, zu dem auch physische Edelmetalle gehören. Durch die langfristig neutrale bis negative Korrelation zum Standardaktien- und Rentenmarkt tragen physische Edelmetalle und Rohstoffaktien erheblich zur Risikoreduktion und Effizienzsteigerung eines Gesamtportfolios bei.

Unsere Empfehlung seit Jahren:
„Reduzieren Sie Ihr Geldvermögen und erhöhen Sie Ihr Sachvermögen!“

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unseren hauseigenen Fonds pro aurum ValueFlex (WKN: A0YEQY) vorstellen, der – wie der Name schon sagt – flexibel an den Markt angepasst werden kann.

Zurzeit setzen wir auf physische Edelmetalle und Edelmetallaktien, aber natürlich nur solange diese im Trend liegen. Unser Fonds pro aurum ValueFlex soll bei der Vermögensklasse „Aktien“ eines strukturierten Portfolios nur einen Teil abdecken.

Warum reale Werte in der Vermögensstruktur?

Der klassische Sparer wird wohl wieder verlieren!

Nähere Informationen dazu erhalten Sie nachfolgend

/ News

Goldminensektor mit einem Verzehnfachungspotenzial

Im vergangenen Monat erschien ein Interview mit dem Multimillionär Rob McEwen, Gründer von McEwen Mining und ehemaliger CEO von Goldcorp, dem drittgrößten Goldkonzern der Welt, welches den Titel „McEwen sieht großes Potential im Goldsektor“ trug. Hierin beschrieb er das Potenzial, besonders im Goldbergbau, welches nach seiner Ansicht enorm ist und hierbei gar keine großen Kapitalflüsse notwendig wären, um die Goldminen steigen zu lassen. Wenn die weltweiten Fondsmanager ihr Exposure im Bergbausektor um nur ein Prozent erhöhten, würde das den Markt seiner Einschätzung nach bereits auf das Zehnfache steigen lassen. Wir sehen dies genauso und begründen es mit der derzeit noch immer historisch einmaligen Unterbewertungsanomalie der Minenaktien gegenüber dem Goldpreis.

Beste Kaufgelegenheit für den Gold- und Rohstoffsektor seit 1971

Nachdem wir im vergangenen Monat auf die Jahrhundertchance im Edelmetallsektor hingewiesen haben, wurde nun im Dezember ein Interview mit Doug Casey publiziert, welches die Überschrift trug: „Doug Casey on the Best Buying Opportunity since 1971“. Die Kernaussage der Publikation war, dass sich der Rohstoffsektor – im Gegensatz zu den drei anderen Anlageklassen (Aktien, Immobilien und Anleihen), welche sich alle in einer Blase befinden („Alles-Blase“) – im frühen Stadium eines massiven Bullenmarktes befindet. Die Rohstoffe (inkl. natürlich Gold) befinden sich aktuell in der gleichen unterbewerteten Situation (in Bezug zum Aktienmarkt) wie zuletzt 1971 oder zum Jahrtausendwechsel.

PRO AURUM MÜNZKATALOG

Die zeitlose Übersicht der beliebtesten Münzen und Barren aus GOLD und SILBER

Wer Gold oder Silber in physischer Form erwirbt, vertraut auf die Echtheit, die Feinheit und das Feingewicht der Produkte. Bei Kapitalanlageprodukten verfügen die meisten Barren und Münzen über eine Feinheit von 999 Tausendstel. Doch es gibt auch Ausnahmen: Dazu gehören bspw. die weltweit bekannten Krügerrand-Goldmünzen (916,7 / 1000) sowie bestimmte Britannia-Silbermünzen (958 / 1000). Münzen aus dem Bereich Numismatik können nochmals andere Feinheitsgrade aufweisen.

Die Jahrhundertkrise bietet auch eine Jahrhundertchance

Auch wenn das Mantra der blühenden Wirtschaft Tag für Tag dem Publikum – quasi in einer Dauerschleife – breit präsentiert wird, ändert dies jedoch nichts an der historisch einmalig globalen Verschuldungskrise, welche sich über unseren Planeten ausgebreitet hat. Mit 215 Billionen US-Dollar entsprechen die weltweiten Gesamtschulden aktuell 325 Prozent der globalen Wirtschaftsleistung. Dies ist mehr als am Hoch der Weltwirtschaftskrise in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Die Wirtschaft wächst nominal nur mehr auf Pump, initiiert durch historisch einmalig niedrige Zinsen. Auch Deutschland, das Zugpferd der Europäischen Union, ist, wie fast alle anderen EWWU-Länder auch, aktuell nicht in der Lage – mit einer expliziten Staatsverschuldung von etwa 2 Billionen Euro (implizite Verschuldung zirka 6 Billionen Euro) – den Maastricht-Vertrag, mit der gesamtwirtschaftlichen Schuldenstandsquote von maximal 60 Prozent der Wirtschaftsleistung, zu erfüllen.

11 Gründe, warum Gold jetzt in Ihr Portfolio gehört!

Barren, Münzen, Sammlerstücke, Goldsparplan, Edelmetalldepot. Es gibt viele Edelmetall-Produkte, um Ihr Vermögen krisenfest zu machen. Denn es kommt – wie überall im Leben – auch bei Ihren Finanzanlagen darauf an, nicht alles auf eine Karte zu setzen. Deshalb: Packen Sie Gold in Ihr Vermögen und Sie werden feststellen: Wer streut, rutscht nicht!

/ Aktuelle Veranstaltungshinweise

GOLDHAUS-FÜHRUNG & VORTRAG: Vermögens(ver)sicherung mit GOLD und SILBER

Referent:
Jürgen Birner

Termine:
12. Mai   2018           (Samstag)
16. Juni  2018           (Samstag)

Beginn jeweils:
10.00 Uhr GOLDHAUS-FÜHRUNG
11:00 Uhr VORTRAG

Ort:
pro aurum Goldhaus
Joseph-Wild-Straße 12
81829 München

Weitere Informationen
EXKLUSIV-VERANSTALTUNG MIT DR. ULRIKE TREMEL & JÜRGEN BIRNER

Referent:
Jürgen Birner
Dr. Ulrike Tremel

Termin:
Donnerstag, 20. Juli 2017

Beginn:
19.00 Uhr

Ort:
Sonnenalp Resort
Sport- und Kurhotel Sonnenalp GmbH
Sonnenalp 1
87527 Ofterschwang

Weitere InformationenAnmeldung

/ Ihre Ansprechpartner

Vertriebsleitung
Jürgen BirnerVertriebsleitung
Geschäftsführung
Sandra SchmidtGeschäftsführung

/ Aktuelle Charts

Gold (heutiger Tag)
Enlarge
Silber (heutiger Tag)
HUI (heutiger Tag)
Live HUI Quotes
XAU (heutiger Tag)
Live XAU Quotes

Sie möchten mit uns in Kontakt treten?
KontaktformularÖffnungszeitenNewsletter

/ Kontakt

Persönliche Beratungstermine sind gerne auch außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten nach Terminvereinbarung möglich.
089 / 444 584-360 | fonds@proaurum.de
pro aurum Goldhaus

Joseph-Wild-Straße 12
81829 München

Öffnungszeiten
Montag 9.00 – 12.30 Uhr 14.00 – 17.30 Uhr
Dienstag 9.00 – 12.30 Uhr 14.00 – 17.30 Uhr
Mittwoch 9.00 – 12.30 Uhr Nachmittags geschlossen
Donnerstag 9.00 – 12.30 Uhr 14.00 – 19.00 Uhr
Freitag 9.00 – 17.30 Uhr

Einmal im Monat haben wir auch samstags von 09.00 bis 14.00 Uhr für Sie geöffnet.

Kontakt

E-Mail: fonds@proaurum.de
Tel: 089 / 444 584-360
Fax: 089 / 444 584-180







Prospektservice

Bitte senden Sie mir die aktuellen Informationsunterlagen zu pro aurum ValueFlex per Post zu.